38. Kienberglauf in Oehrenstock 2018

Bei sonnigem Herbstwetter und angenehmen Temperaturen fand am 30. September 2018 der 38. Kienberglauf des SV 08 Oehrenstock statt. Auf den traditionellen Strecken über 2, 11 und 16 km und einem Kinderlauf über 800 m starteten insgesamt 110 Läuferinnen und Läufer im Wettbewerb um die Pokale der Streckenschnellsten. Viele Aktive nutzten die letzte Möglichkeit, um beim Ilm-Kreis Sparkassen-Cup wichtige Wertungspunkte zu sammeln.

Wie in den vergangenen beiden Jahren sicherte sich Tina Lambeck aus Ilmenau mit ausgezeichneten 10:42 min den Pokal über 2 km bei den Mädchen. Bei den Jungen siegte Colin Seupt aus Ilmenau. Die 11 km der Männer entschied in hervorragenden 45:47 min Michael Mlinarsky von den flinken Geratalern für sich. Der Pokal für die schnellste Frau über 11 km ging an Nicole Kruhme vom Rennsteiglaufverein, die seit 2015 auch den Streckenrekord über diese Distanz hält. Katja Röder aus Arnstadt wiederholte in diesem Jahr ihren Sieg über 16 km. Für Christoph Weigel wurde die Anfahrt aus Erfurt ebenfalls mit dem Pokal für den schnellsten 16 km – Läufer belohnt.

Wie in den letzten Jahren fanden die Teilnehmer ausgezeichnet präparierte Strecken und ein gut organisiertes Rahmenprogramm vor. Zahlreiche Informationen zum aktuellen Laufgeschehen und eine gute Versorgung boten den Besuchern und Läufern reichlich Abwechslung in den Pausen zwischen Zieleinlauf und Siegerehrung. Dank der Unterstützung des Verbandes Naturpark Thüringer Wald konnte jedem Teilnehmer wieder die Thüringer Wald Card mit vielen touristischen und kulturellen Angeboten aus der Region überreicht werden. Dazu gab es einen Einkaufsgutschein für das Sportgeschäft Intersport-Prediger in Ilmenau. Aber auch die kleinsten Sportler freuten sich über Urkunden und Preise.

Die Pokale gab es dann nicht nur für die Sieger und Platzierten des Kienberglaufes sondern auch für die Besten der Gesamtwertung des Ilm-Kreis Sparkassen-Cups.

Pokalgewinner

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei nachfolgenden Firmen, Vereinen, Einrichtungen und vielen freiwilligen Helfern für die Unterstützung des 38. Kienberglaufes

Freies Wort, Vertriebsleiter Jürgen Schumm, Bereitstellung der PokaleVerband Naturpark Thüringer Wald, Bereitstellung der Thüringer Wald Card
TEAG Thüringer Energie AGZiegler Electronic Devices, Langewiesen
Intersport Prediger, IlmenauKienbergklause Oehrenstock
Edeka Markt Sander, IlmenauGetränkehandel Mike Krüger, Ilmenau
K&B Expert, IlmenauFa. Der Chemie-Profi/Säuberlich, Rudolstadt
Hausmeisterservice Arnd Hörold, OehrenstockArchitekturbüro Danny Kopplin, Langewiesen
Freiwillige Feuerwehr OehrenstockJugendfeuerwehr Langewiesen
Bauhof der Stadt Langewiesen

Mario Koch, Vorsitzender

SV 08 Oehrenstock e.V